BambergNachrichtenNachrichten Bamberg

Richtfest Sunshine-Lofts in Bamberg

Die P&P Group präsentiert den aktuellen Baufortschritt von über → 300 Eigentumswohnungen im neuen Stadtviertel auf dem Lagarde-Campus in Bamberg. Etwa ein Drittel der Sunshine Lofts werden zum kommenden Jahreswechsel bezugsfertig sein, während die restlichen Einheiten über das folgende Jahr fertiggestellt werden. Dieses Projekt, das auf dem ehemaligen Kasernengelände entsteht, ist von großer Bedeutung für die Stadt Bamberg und wird als eines der innovativsten Stadtquartiere Europas angesehen. Durch die Mischung verschiedenster Wohnungstypen und -größen entsteht ein lebendiges und vielfältiges Wohnangebot, das Familien, Alleinstehende und Menschen unterschiedlichen Alters anspricht.

Richtfest auf dem Lagarde-Campus Oberbürgermeister Andreas Starke Bamberg

Die Umgestaltung des ehemaligen Kasernengeländes markiert einen historischen Wandel für Bamberg und bietet eine Chance für die Stadtentwicklung. Oberbürgermeister Andreas Starke betont die Bedeutung einer guten Zusammenarbeit mit Immobilienentwicklern, um dem Platzmangel in der Stadt entgegenzuwirken. Das neue Stadtviertel ist nicht nur für die Bewohner attraktiv, sondern auch für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern attraktive Wohnmöglichkeiten bieten möchten.

In Bezug auf Energie und Mobilität setzt das Quartier auf Nachhaltigkeit und Effizienz. Durch verschiedene Technologien wie Erdwärme, Abwassernutzung und Photovoltaik-Anlagen wird ein Großteil der benötigten Energie direkt im Viertel erzeugt. Zudem werden moderne Mobilitätskonzepte wie Fahrrad-Präferenz und Sharing von E-Mobilität integriert, um die Lebensqualität zu steigern.

Rohbau Sunshine Lofts Bamberg Baustelle

Die → Sunshine Lofts stoßen auf große Nachfrage, da sie eine Vielzahl von Vorteilen bieten, darunter moderne Ausstattung, energieeffiziente Technologien und eine attraktive Lage. Christoph Langfritz, P&P Group, betont den Erfolg des Konzepts und die hohe Nachfrage sowohl von Selbstnutzern als auch von Kapitalanlegern.

Für die P&P Group ist das Projekt in Bamberg nicht nur ein Beweis für ihre Leistungsfähigkeit, sondern auch für ihre Fähigkeit, auch in schwierigen Marktbedingungen zuverlässig und flexibel zu agieren. Die erfolgreiche Umsetzung des Projekts wird durch eine stabile Struktur, langjährige Erfahrung und technische Expertise unterstützt.

Insgesamt stellt das Projekt auf dem Lagarde-Campus einen bedeutenden Schritt für die Stadt Bamberg dar, indem es nicht nur eine Lösung für den Platzmangel bietet, sondern auch einen Beitrag zu einer nachhaltigen und modernen Stadtentwicklung leistet.

Fotos: Eva-Maria Zurek (ganz oben), Oberbürgermeister Andreas Starke, Rohbau Sunshine Lofts

Steigerwald-News

Viel Spaß beim Lesen! Willst Du immer die neuesten Infos? Dann trage Dich in den Newsletter ein!

Anstehende Veranstaltungen