Nachrichten SchlüsselfeldSchlüsselfeld

Seniorenanlage Schlüsselfeld wird nicht realisiert

Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat sich entschieden, das Projekt Seniorenwohnen Schlüsselfeld zu stoppen.

Hauptgrund sind die grundstätzlich höheren Baukosten, die nach Einschätzung der Projektverantwortlichen zu einer 30-prozentigen Steigerung der Kosten im Vergleich zur Ursprungskalkulation und damit zu erheblichen Verlusten führen würde.

Aufgrund des Standortes ist es auch schwer, die Mehrkosten durch etwaige Mieterhöhungen aufzufangen.
„Die Preisentwicklung im Bausektor hat uns nach intensiver Prüfung zu diesem schmerzlichen Schritt gezwungen. Wir haben lange für die Realisierung der Wohnanlage gekämpft, doch die Risiken sind zu groß“, so Darius Götsch, Mitglied im Regionalvorstand der oberfränkischen Johanniter-Unfall-Hilfe.

In den vergangenen Jahren ist das Bauen in Deutschland deutlich teurer geworden. Die Nachfrage übersteigt die Kapazitäten der ausführenden Unternehmen mittlerweile deutlich. Dies ist ein wesentlicher Grund für die Baupreissteigerung. Dazu kommen höhere Material- und Personalkosten.

Geplant war in Schlüsselfeld eine Anlage mit mehr als 40 Wohnungen sowie angegliederten Dienstleistungen und Serviceangeboten der Johanniter.

Steigerwald-News

Viel Spaß beim Lesen! Willst Du immer die neuesten Infos? Dann trage Dich in den Newsletter ein!

Anstehende Veranstaltungen