Nachrichten SchlüsselfeldSchlüsselfeld

Schlüsselfeld profitiert von Förderung des Breitbandausbaus

Der Finanz- und Heimatminister Albert Füracker übergab an Schlüsselfelds zweite Bürgermeisterin – Patricia Hanika – den Förderbescheid für den Ausbau der Digitalen Infrastruktur in Oberfranken.

Der Freistaat Bayern stellt für Hochleistungsnetze bis zu 1,5 Millionen Euro zur Verfügung. Rund 94% der Haushalte in Bayern verfügen inzwischen über einen Zugang zu schnellem Internet.

Mit Immobilien mehr verdienen Die Sachwertstrategie für das neue Jahrtausend Werbebanner Ebook

Die Stadt Schlüsselfeld erhält insgesamt 25.796 Euro für den Glasfaser- und WLAN-Ausbau der Grund- und Mittelschule. Dadurch wird der Weg für neue digitale Anwendungsmöglichkeiten in der Bildung geebnet und damit für eine zeitgemäße Umgebung für Schüler gesorgt.

© Steigerwald-News, 11/2019, "Schlüsselfeld profitiert von Förderung des Breitbandausbaus"

Steigerwald-News

Viel Spaß beim Lesen! Willst Du immer die neuesten Infos? Dann trage Dich in den Newsletter ein!

Anstehende Veranstaltungen